MTW

Als Ersatz für einen Mercedes Sprinter 214 von 1997 übernahmen wir im August 2021 den neuen MTW vom Typ VW Crafter mit 8 Sitzplätzen in den Einsatzdienst. Zur Fahrzeugausstattung zählen LED-Hauptscheinwerfer, Einparksensoren, Klimaautomatik, Rückfahrkamera und ein 8-Gang Automatikgetriebe. Die Beladung besteht aus einem Fahrzeugfunkgerät mit zweiter Sprechstelle im Mannschaftsraum, zwei Handfunkgeräte, zwei Knickkopfleuchten und Material zum Absichern von Einsatzstellen sowie zur Führungsunterstützung.

Der Mannschaftstransportwagen oder kurz MTW dient, wie der Name bereits verrät, dem Personaltransport. Dies kann zum Beispiel bei der Nachalarmierung von Atemschutzgeräteträgern oder anderen Spezialistengruppen nötig werden. In besonderen Fällen wird es außerdem als Zugführerfahrzeug genutzt.

Der Ausbau:

Der Innenausbau im Heck wurde durch MAN Truck and Bus in Plauen ausgeführt. Jeder der Sitze ist einzeln zu verschieben und auch zu entnehmen. Da der MTW auch als Rückfallebene für den vorhandenen ELW 1 dient, und das Fahrzeug als Führungskomponente für den bei uns stationierten GABC-Zug zur Verfügung steht, wurde ein Tisch und eine zweite Sprechstelle im Mannschaftsraum verbaut. Die Sondersignalanlage und Funktechnik wurde durch die Fa. Muntermann in Groß-Umstadt geliefert und eingebaut. Es wurden Frontblitze, ein Blaulichtbalken im vorderen Bereich, zwei Blaulichter im hinteren Bereich, eine Heckwarnsicherung und die Sondersignalanlage installiert. Die komplette Beleuchtung inklusive der Sondersignaltechnik ist in LED-Technik ausgeführt worden. Die Beklebung erfolgte in Eigenleistung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen