GW-StrSpTr

Der Gerätewagen Strahlenspürtrupp wurde von der Firma Binz auf einem VW LT28 Fahrgestell aufgebaut. Es hat 75 kW Leistung und ist Baujahr 1996.

Das Fahrzeug wurde komplett vom Land Hessen finanziert und dient der Gefahrenabwehr im Falle eines Kerntechnischen Unfalls. Als Zusatzbeladung befindet sich auf diesem Fahrzeug die Strahlenschutzausstattung und diverse Ex/Ox-Meßgeräte und Prüfröhrchenkoffer.

Im November 2018 wurde das Fahrzeug zusammen mit dem GW-StrSprTr aus Breuberg/Sandbach wieder an das Land abgegeben, da nun der neue GW-ABC-Erk bei uns stationiert wurde.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen